2 Tage: Bedingungslos meditieren – der Körper als Basis

| Ort: Buddha-Haus München (Samstag 9.30-17.00h | Sonntag 9.30 - 13.00h)

Meditationskurs mit Kum Nye

„Hartes Leder weich kneten“:
Mit Hilfe der technisch einfachen Körper- und Gewahrseinspraxis des Kum Nye werden Gefühle (wieder)erweckt und kommen so als lebendige fließende Energie ins Bewusstsein. Der Schlüssel ist, der Erfahrung kein Etikett zu verleihen oder eine bestimmte Bedeutung geben zu wollen.
Durch einen sanften, einladenden Prozess - Körperübungen wechseln ab mit Phasen des Nachspürens und geschickten Ausdehnens der Erfahrungen - entspannt der Körper; der Geist öffnet sich für das, was wir als Meditation bezeichnen.

Elemente: Angeleitetes Kum Nye Yoga pure * Anleitung bedingungslos Meditieren * Stille Meditation * Reflexion in der Gruppe. 

Angesprochen sind Menschen, die an einem Zugang zu sich selbst über sanft angeleitete Körperbewegungen und Mantren interessiert sind. Unsere innere Architektur lockert sich auf sanfte Weise, wir können ein Gefühl von Ganzheit erleben, das uns neue Perspektiven aufzeigen kann.

! Bitte mit verbindlicher Anmeldung über das Buddha-Haus München.

Kursgebühr: 50,00 €
Organisationsgebühr: 25,00 €
zzgl. freiwillige Spende (dana) in der buddhistischen Tradition: Praxis der Großzügigkeit 

Zurück

Lilo Lenz

Alpenrosenstr. 1
87600 Kaufbeuren

08341 9343878

  • Gesundheitspraxis BfG
  • Meditation & Spirituelle Begleitung