Lebendige Achtsamkeit - Meditationskurs im Buddha-Haus Allgäu

| Ort: Buddha-Haus Allgäu

Meditationskurs mit Kum Nye: "Freude und Liebe"

Mit dem Titel „Lebendige Achtsamkeit“ wird eine kleine Reihe beschrieben, die Aspekte und innere Haltungen von Achtsamkeit tiefer erforscht. Freude und Liebe sind Qualitäten, denen wir uns in diesem Kurs zuwenden wollen. Trotz regelmäßiger Meditationspraxis sind sie uns oft nur schwer zugänglich. Damit das Leben aber freudiger und friedlicher und damit lebendiger wird, ist es hilfreich Hindernisse zu untersuchen, die uns diese Qualitäten verschließen. Freude und Liebe können sich dann mehr entfalten, Meditation kann sich vertiefen und Lebendigkeit, die sich einstellt, bereichert das Leben.

Neben Vorträgen, stiller und geführter Meditation wird die Praxis der offenen Erkundung - eine spezielle Form der Selbsterforschung – erklärt und praktiziert. Eine geerdete Basis erwächst aus den Übungen des tibetischen Heilyoga Kum Nye. Geführte Achtsamkeitsübungen und Zeit mit offenen Sinnen in der Natur zu verweilen runden den Kurs ab.

 

 zusammen mit Rita Paulus, Dipl. Sozialpädagogin, ist Meditationslehrerin der Buddha-Haus Projektes und war Schülerin von Ayya Khema. Sie gibt Achtsamkeitskurse in Organisationen und Unternehmen (MBSR-Trainerin) und ist Schülerin des Diamond Approach, Ridhwan Schule von A.H. Almaas seit 2007.

Ort und Anmeldung: Buddha-Haus Allgäu

 

!! Bitte beachten:
Da wir Kum Nye und Achtsamkeitsübungen an der frischen Herbst-Luft machen werden, einschließlich einer kleinen achtsamen Wanderung in der Umgebung, bitte entsprechende Kleidung mitbringen: feste Schuhe, warme Kleidung, Kopfbedeckung, Handschuhe.

 



Zurück

Lilo Lenz

Alpenrosenstr. 1
87600 Kaufbeuren

08341 9343878

  • Gesundheitspraxis BfG
  • Meditation & Spirituelle Begleitung